Leitbild

Es gibt ein grundsätzliches Leitbild, das der Arbeit der Kinderladen-Initiative Hannover e.V. zugrunde liegt:

  • Jeder Mensch hat Fähigkeiten und Potentiale, die es zu entdecken, zu unterstützen und zu fördern gilt.
  • Jeder Mensch ist Teil des Ganzen. Er entscheidet, gestaltet und verändert immer mit.
  • Vielfalt macht Lebensqualität aus. Ein Miteinander und Nebeneinander vielfältiger Lebensgestaltung -im Rahmen der Menschenrechte- bedeutet Lebensqualität und ist zu tolerieren und zu unterstützen.
  • Demokratie fängt an der Basis an. Sie soll dort gelebt, gestaltet und gewagt werden.
  • Solidarität stärkt Selbstorganisation. Sie bietet den maßgeblichen Rückhalt für ihre erfolgreiche Umsetzung.
  • Selbstbestimmung führt zu persönlichem Wachstum, größerer individueller Zufriedenheit und einem lebendigen Gemeinwesen.
  • Kinder- und familienpolitische Interessenvertretung erfordert zielgerichtetes politisches Handeln.
Basierend auf dem beschriebenen Leitbild ergeben sich für den Bereich der Kinderladen-Initiative folgende Leitziele, die durch die Tätigkeiten des Vereins verfolgt werden:
  • Politische Einflussnahme im Sinne einer kinder- und familiengerechten Gesellschaft
  • Bedarfsorientierte Beratung und Unterstützung zur Stärkung ihrer Mitgliedsvereine und entsprechender Vereine in Gründung
  • Unterstützung von pädagogischer Innovation und differenzierten Angeboten in der öffentlichen Erziehung
  • Übernahme einer Anwaltschaft für die Gesamtheit der o.g. Initiativen und bei Bedarf Unterstützung einzelner Gruppen bei der Selbstvertretung
  • Qualitätsentwicklung und Weiterentwicklung der Pädagogik und Selbstorganisation in den Mitgliedsgruppen.