Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten nach EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Bundes­datenschutzgesetz (BDSG) ist diese verbindliche Anmeldung zur Fortbildung. Verantwortliche Ansprechpartnerin in Fragen des Datenschutzes ist Kerstin Lüder (Vereins­vorstandsmitglied). Zweck der Datenverarbeitung ist die Erfüllung der mit diesem Vertrag verbundenen Aufgaben: Abrechnung der Teilnahme­gebühr, Erstellung der Teilnahmebescheinigung, Versendung von Informationsmaterial zur Fortbildung, Nachweis für den Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen, Buchungsnachweis Finanz­amt. Die Speicherdauer richtet sich nach den behördlichen Vorgaben und beträgt 10 Jahre. Ihr habt das Recht, über die Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten, ihr habt ein Beschwerderecht und könnt die Löschung eurer Daten fordern, insofern dies nicht der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (s.o.) widerspricht.